Hallo liebe Freunde des Kinder-und Jugendtheaters Turgi

Endlich ist es wieder soweit und wir dürfen Euch diesen Herbst ein Stück für die ganze Familie zeigen.
 
Das Proben in der Zeit der Pandemie war und ist nicht leicht, doch wir glauben, trotz allem haben wir es geschafft, ein tolles Stück auf die Bühne zu bringen. Kommt vorbei und geniesst einen schönen Theaterabend.
 
Es gilt Zertifikatspflicht ab 16 Jahren. Für die 12-16jährigen ohne Impfung gilt Maskenpflicht und für die unter 12-jährigen gilt keine Zertifikat – und Maskenpflicht.
 
Vorstellungen:
  • Sa. 13.11.2021 um 16.00 Uhr
  • So. 14.11.2021 um 16.00 Uhr
  • Sa. 20.11.2021 um 16.00 Uhr
  • So. 21.11.2021 um 16.00 Uhr
  • Sa. 04.12.2021 um 16.00 Uhr
  • So. 05.12.2021 um 16.00 Uhr

Reservation: 079 647 44 94

Bericht der AZ vom 2. November 2021

Kindertheaterfest im Sommer 2022

Das Kinder- und Jugendtheater Turgi organisiert vom 24. Juli bis 1. August das 6. internationale Kindertheaterfest in Turgi. Theatergruppen aus verschiedenen Ländern (u. a. Russland, Tschechien, Finnland, England, Deutschland) machen mit. Am Vormittag finden Workshops statt, am Nachmittag und Abend zeigen die Gruppen ihre Aufführungen. Die Vorstellungen sind öffentlich. Rund 150 Kinder und Jugendliche nehmen am Festival teil. Die Kinder werden wenn möglich in Gastfamilien untergebracht.

Wir suchen Interessierte, die zwei Kinder bei sich in die Familie aufnehmen können. Fehlende Sprachkenntnisse sind dabei kein Hindernis, da sich Theaterkinder mit Händen und Füssen verständigen können. Auch werden noch viele Helfer gesucht.

Bei Interesse sende eine E-Mail an info@kjt-turgi.ch

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von Peter Heiniger

Die ganze Welt ist eine grosse Geschichte und wir spielen darin eine Zeitlang mit. Nun hat sich ein Freund und Begleiter allein auf den Weg gemacht.

Mit grosser Trauer nehmen wir Abschied von unserem Freund, Begleiter und Unterstützer Peter Heiniger. Durch seine Tätigkeit in der Behörde von Turgi traf Peter Heiniger auf uns. Tatkräftig wirkte er bei uns mit. Nicht als Schauspieler – Oh nein! Wenn man ihn danach fragte, schüttelte er den Kopf, in seinen Augen blitzte es auf und mit einem Schmunzeln meinte er, es sei wohl besser für alle, wenn er im Hintergrund bliebe.

Er war beeindruckt davon, was die Kinder- und Jugendlichen auf die Bühne brachten. Er sah, wie die Kinder durch das Theaterspiel wuchsen, wie es ihnen die Türen zu anderen Welten, Ländern und Kulturen öffnete. Um ihnen dies zu ermöglichen, unterstützte er uns mit seiner Arbeit im Hintergrund tatkräftig. Nur durch seine ruhige Art, sein Glaube in unsere (verrückten) Ideen und sein stilles Schaffen, war es uns möglich die Reisen nach Russland, verschiedene Kultur Austausche und die letzten 4 internationalen Kinder- und Jugendtheaterfestivals zu stemmen. Zusammen haben wir viel geschaffen und erreicht. Waren wir mal an dem Punkt angekommen wo wir ans Aufhören dachten, war er es welcher uns bestärkt hat weiterzumachen. 23 Jahre lang war er unser Freund, Begleiter und Unterstützer. Schon 2020 hätte das nächste
Festival stattfinden sollen. Die Planung war schon in vollem Gange, doch dann hat uns Covid einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir mussten es verschieben aber waren voller Vorfreude auf das nächste Festival. Wir haben uns gefreut. Er hat sich gefreut. Wie haben doch seine Augen am letzten Festival geleuchtet, als die zu uns wiederkehrende Gruppe aus Russland bei ihrer Ankunft auf Schweizerdeutsch für Peter den «Rägebögler» sangen. Wieviel Zeit hat er für uns und die Kinder gegeben. Er war unser guter Freund, Zuhörer und unbezahlbar. Nun ist es ihm nicht mehr vergönnt beim nächsten Festival in Turgi im 2022 bei uns zu sein. Aber wir sind überzeugt, dass er da sein wird. Auf einem Regenbogen sitzend, mit Doris und Eric auf uns schauend und die Hand schützend über uns haltend.

Wir werden unser Fels in der Festival-Brandung, Peter, unendlich vermissen!

In liebevollem Gedenken und tiefster Dankbarkeit.

Kinder- und Jugendtheater Turgi